Login
--
Anmelden
Mitglieder Lieblingsorte Videos Events Umfragen Markt Artikel News Extern
  •  
 
 
News
   
Wenn die Bosse der 30

NBA-Draft

Zipsers schlaflose Auswahl-Nacht

Wenn die Bosse der 30 NBA-Teams ihre Drafts auswählen, kann es schon passieren, dass die Gewichte in der populärsten Basketball-Liga der Welt auf Jahre hinaus verschoben werden. Ein Deutscher ist in der Nacht auf Freitag mittendrin.

Die Poster seiner NBA-Helden hängen bei Paul Zipser noch immer an der Wand. "Die typischen Superstars, mit denen ich aufgewachsen bin", erzählt der Youngster, "Kobe oder so, später LeBron." Seinen Idolen kann der deutsche Nationalspieler in dieser Woche nacheifern, wenn in New York der traditionelle Draft der besten Nachwuchs-Basketballer ansteht.

Zipser hat gute Chancen, von einem der 30 NBA-Teams in die beste Liga der Welt geholt zu werden. Was ihn in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (01.00 Uhr) erwartet und wie es danach weitergeht, das alles lässt sich davor kaum voraussehen. Die nordamerikanische Glamour-Liga um die Weltstars LeBron James, Stephen Curry oder Dirk Nowitzki ist das Nonplusultra im Basketball, auch für den 22 Jahre alten Heidelberger in Diensten des FC Bayern München. "Die NBA ist ein Kindheitstraum", betont Zipser.

Der beste Nachwuchsspieler geht nicht zum Titelträger

Beim jährlichen NBA-Draft wählen die 30 Teams der Eliteliga die vielversprechendsten Nachwuchsspieler der Welt aus. In zwei Runden werden insgesamt 60 Akteure verteilt. Pro Runde darf sich jede Mannschaft einen Spieler aussuchen, die schlechtesten Teams der vergangenen Saison zuerst, während der aktuelle Champion bis zum Schluss warten muss. Diesmal beginnen die Philadelphia 76ers vor den Los Angeles Lakers.

Zur Auswahl stehen Spieler, die ihre College-Karriere beendet haben und internationale Spieler, die das Alterslimit von rund 22 Jahren erreicht haben. Jüngere Basketballer mussen sich für den Draft anmelden. Für sie gilt ein Mindestalter von 19 Jahren. Auch Zipser musste sich empfehlen, so spielte er in den letzten Wochen bei den sogenannten Workouts vor und überzeugte bei Probetrainings in Italien und New York vor den kritischen Augen der NBA-Beobachter.

Zipser auf Position 30 bis 50 gehandelt

"Ich habe in der Saison und in den Workouts gezeigt, was ich für ein Spielertyp bin, was ich machen kann, was für Potenzial ich habe. Dann müssen die Teams einfach entscheiden. Mehr kann ich nicht machen", sagt Zipser deshalb auch recht gelassen.

In den Vorhersagen wird der Heidelberger auf den Positionen 30 bis 50 gehandelt. Superstar Dirk Nowitzki war 1998 als Neunter gedraftet worden, besser war aus deutscher Sicht nur Detlef Schrempf 1985 auf Position acht. Dennis Schröder wurde als bis dato letzter Deutscher 2013 auf Rang 17 ausgewählt.

Am Ende spielt auch das Glück eine Rolle

Der Draft ist der Höhepunkt der Leistungsschau für die nächsten NBA-Stars. Unzählige Experten in den USA geben ihre Prognosen für die Auswahl-Nacht ab. Vorherzusagen wie sich ein Talent am Ende entwickelt, ist aber unmöglich. Dafür gibt es zu viele Unwägbarkeiten und Faktoren, die sich schlichtweg nicht kontrollieren lassen. Letztlich regiert bei den Drafts auch eine gehörige Portion Glück.

Sollte Zipser beim Draft ausgewählt werden, heißt das aber noch lange nicht, dass er auch in der NBA landet. Viele Vereine sichern sich beim Draft zwar die Transferrechte an den Spielern - schicken sie aber zur weiteren Entwicklung an andere Clubs. Der FC Bayern kann daher noch auf einen Verbleib seines Spielers hoffen.

"Irgendwann schaffe ich es"

"Wenn es noch nicht klappt in diesem Sommer, bin ich nicht niedergeschlagen", sagt der 22-Jährige. Ein mögliche Ausweichroute wären starke Auftritte im Europacup. Auch so können sich Basketballer für den NBA empfehlen. Dem spanischen Weltmeister und Olympia-Zweiten José Calderon etwa gelang das 2005.

"Ich habe keine Ahnung, welcher mein Weg ist", sagt der Bayern-Spieler und ergänzt selbstbewusst: "Ich denke, dass ich es irgendwann schaffen werde."

red/sid | Stand: 22.06.2016, 20:00

   
22.06.2016 20:00    Kommentare: 0    Kategorien: Sonstige News      Stichwoerter: basketball  nba  draft  nrw  
 
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite: 
 
  • Bis jetzt sind noch keine Kommentare vorhanden
Aktionen
Bewertung
0 Bewertungen
Facebook Icon Twitter Icon RSS Contact
... dein Sport, deine Welt.
OSO stellt Outdoor-Fans eine neue Plattform zur Verfügung! Wir sind die erste Plattform die es ermöglicht, Lieblingsorte bzgl. Outdoor-Aktivitäten, mit anderen zu teilen! Außerdem dient euer Profil als persönliche Werbeplattform! ;-)