Login
--
Anmelden
Mitglieder Lieblingsorte Videos Events Umfragen Markt Artikel News Extern
  •  
 
 
News
   
Roger Federer hat sein erstes Match beim ATP-Finale in London gewonnen.

Tennis in London

Roger Federer gewinnt Auftaktmatch beim ATP-Finale

Roger Federer hat sein erstes Match beim ATP-Finale in London gewonnen.

Der 36 Jahre alte Schweizer besiegte am Sonntag (12.11.2017) im Auftaktspiel der Tennis-Weltmeisterschaft in London den Amerikaner Jack Sock 6:4, 7:6 (7:4).

Der Weltranglisten-Zweite benötigte vor rund 15.000 Zuschauern 91 Minuten für den Erfolg. Federer hat das Saisonfinale, bei dem die besten acht Spieler des Jahres antreten, bereits sechsmal gewonnen.

Sock muss Urlaub absagen

Sock hatte sich als achter und damit letzter Profi für London qualifiziert. Einen geplanten Golf-Urlaub mit seinem Davis-Cup-Kollegen John Isner musste Sock deswegen absagen. Der 25-Jährige ist damit der erste US-Amerikaner seit Mardy Fish 2011, der im Einzel wieder beim ATP-Finale aufschlägt.

Federer startete optimal. Bereits im ersten Aufschlagspiel von Sock gelang ihm ein Break, das dem Favoriten im Auftaktdurchgang reichte. Nach knapp 37 Minuten holte sich der Schweizer den ersten Satz mit seinem vierten Ass. Danach konnte Sock das Duell ausgeglichener gestalten, doch im Tiebreak behielt Federer die Nerven.

Thema in: Sport aktuell, Deutschlandfunk, Sonntag, 12.11., 22.50 Uhr

sid/dpa | Stand: 12.11.2017, 16:55

   
12.11.2017 16:55    Kommentare: 0    Kategorien: Sonstige News      Stichwoerter: tennis  atp-finale  london  deutschland/international  
 
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite: 
 
  • Bis jetzt sind noch keine Kommentare vorhanden
Aktionen
Bewertung
0 Bewertungen
Facebook Icon Twitter Icon RSS Contact
... dein Sport, deine Welt.
OSO stellt Outdoor-Fans eine neue Plattform zur Verfügung! Wir sind die erste Plattform die es ermöglicht, Lieblingsorte bzgl. Outdoor-Aktivitäten, mit anderen zu teilen! Außerdem dient euer Profil als persönliche Werbeplattform! ;-)