Login
--
Anmelden
Mitglieder Lieblingsorte Videos Events Umfragen Markt Artikel News Extern
  •  
 
 
News
   
Leon Draisaitl war einmal mehr der überragende Mann beim Sieg seiner

NHL

NHL: Leon Draisaitls Rekordjagd geht weiter

Leon Draisaitl war einmal mehr der überragende Mann beim Sieg seiner Edmonton Oilers gegen die Los Angeles Kings. Jetzt hoffen die deutschen Eishockey-Fans auf seine WM-Teilnahme.

Jeweils drei Tore von zwei Spielern in einem Match - wer nach diesem Kunststück in der Geschichte der traditionsreichen Edmonton Oilers in der National Hockey League (NHL) sucht, muss tief in die Vereinsanalen eintauchen. Am 20. Dezember 1985 war's, als zwei Profis in einer Partie mindestens drei Tore erzielten. Die hießen Jari Kurri (4) und Paul Coffey (3) - bei einem 9:4-Sieg ebenfalls gegen Los Angeles.

Dank an die Mitspieler

Nun also passierte es an diesem 26. März 2019, wieder hieß der Gegner Los Angeles, und neben Ryan Nugent-Hopkins hieß einer der Dreifach-Torschützen Leon Draisaitl. Ein besonderer Moment für den Deutschen, der in dieser Saison so großartige Erfolge in der legendären Liga feiert. "Da waren ein paar wunderschöne Spielzüge von meinen Sturmpartnern dabei - da war es leicht, die Dinger reinzumachen", sagte Draisaitl nach dem 8:4-Triumph gegen die Kings.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Im Mai 2017 hatte Leon Draisaitl schon einmal drei Treffer für die Oilers erzielt. Allerdings damals in einem Spiel der Play-offs. In den Statistiken der nordamerikanischen Profiligen werden "regular season" und "post season" allerdings strikt getrennt, sodass der gebürtige Kölner diesmal eine Premiere feierte.

Mützen aufs Eis für die Dreifach-Schützen

Traditionell regnete es 90 Sekunden vor der Schlusssirene Mützen auf das Eis - abgeworfen von den enthusiastischen Oilers-Fans, die die beiden Hattricks feierten. "Ein großer Abend", meinte Draisaitl, dessen Vater Peter, früher Trainer der Kölner Haie und Ex-Nationalspieler, das Geschehen auf der Tribüne verfolgte.

Nächster Höhepunkt auf Draisaitls Reise über die NHL-Eisflächen: Nur ein Punkt fehlt ihm noch, um die 100 Scorerpunkte vollzumachen. Nach seinen Saisontoren Nummer 44 bis 46 und Vorlage Nummer 53 steht der gebürtige Kölner jetzt bei 99 Scorerpunkten, schon am Donnerstag kann gegen Dallas die 100 fallen. Auch 50 Treffer sind bei sechs ausstehenden Hauptrundenspielen noch drin. "Ich versuche, nicht darüber nachzudenken. Ich möchte mir selbst keinen Druck machen", betonte Draisaitl.

Interesse an WM-Teilnahme groß

Bei einer solch überragenden Form ist klar, dass die deutschen Eishockey-Anhänger Draisaitl nur zu gern bei der Weltmeisterschaft sehen würden, die vom 10. bis 26. Mai 2019 in der Slowakei gespielt wird. Der neue Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm darf auch hoffen. "Grundsätzlich haben alle Spieler das Interesse, bei der WM für Deutschland zu spielen", sagte Söderholm am Mittwoch (27.03.2019) der dpa.

Draisaitl hatte Ende Februar erklärt, noch nicht genau zu wissen, ob er bei der WM dabei sein werde. Dies beziehe sich laut Söderholm aber darauf, dass sich der Stürmer zunächst ganz auf die noch kleine Chance der Oilers auf eine Play-off-Teilnahme konzentrieren wolle und man erst nach dem letzten Saisonspiel noch einmal miteinander sprechen werde. "Bei einigen Spielern muss man auch Vertragsfragen berücksichtigen", sagte Söderholm, der gerade von einer Tour durch Nordamerika zurückgereist ist.

red/sid/dpa | Stand: 27.03.2019, 14:12

   
27.03.2019 14:12    Kommentare: 0    Kategorien: Sonstige News      Stichwoerter: nhl  leon draisaitl  edmonton oilers  deutschland/international  
 
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite: 
 
  • Bis jetzt sind noch keine Kommentare vorhanden
Aktionen
Bewertung
0 Bewertungen
Facebook Icon Twitter Icon RSS Contact
... dein Sport, deine Welt.
OSO stellt Outdoor-Fans eine neue Plattform zur Verfügung! Wir sind die erste Plattform die es ermöglicht, Lieblingsorte bzgl. Outdoor-Aktivitäten, mit anderen zu teilen! Außerdem dient euer Profil als persönliche Werbeplattform! ;-)