Login
--
Anmelden
Mitglieder Lieblingsorte Videos Events Umfragen Markt Artikel News Extern
  •  
 
 
News
   
Die SG Flensburg-Handewitt hat das Spitzenspiel in der Handball-Bundesliga gegen die Füchse Berlin gewonnen. Im Kellerduell feierte Gummersbach ein...

12. Spieltag

Handball - Flensburg schlägt Berlin

Die SG Flensburg-Handewitt hat das Spitzenspiel in der Handball-Bundesliga gegen die Füchse Berlin gewonnen. Im Kellerduell feierte Gummersbach einen Erfolg.

Die Flensburger gewannen das Spitzenspiel trotz eines schnellen 0:3-Rückstandes am Ende mit 30:26 (14:13) in Berlin. Das Titelrennen ist somit endgültig wieder ein Dreikampf zwischen den beiden Kontrahenten (19:5 und 21:5 Punkte) und den Rhein-Neckar Löwen (18:2).

Simon Jepsson machte sein bisher bestes Spiel im Flensburger Dress und erzielte bei neun Versuchen sieben Treffer - dazu gab der Schwede fünf Assists. Neben Jepsson war erneut Keeper Mattias Andersson der Matchwinner für die SG. "Wir haben nicht unser bestes Spiel gezeigt. Flensburg war heute überlegen", sagte Füchse-Trainer Velimir Petkovic.

Torwartduell geht an Flensburg

Berlins Spielmacher Petar Nenadic und Nationalspieler Steffen Fäth - sonst absolute Torgaranten - verzweifelten an der Flensburger Deckung und dem erfahrenen Keeper dahinter. Insgesamt 15 Würfe feuerten die beiden gemeinsam auf das Gehäuse der SG ab, kamen jedoch nur auf fünf Tore.

Nach starker Anfangsphase und einer Fünf-Tore-Führung (11:6) verloren die Berliner gegen Mitte der ersten Hälfte den Faden. Zur Halbzeit lagen die Gäste aus dem hohen Norden bereits knapp in Führung. In einer umkämpften, spannenden zweiten Hälfte konnte Berlin sich nicht mehr zurückmelden, weil die SG sich immer wieder freie Wurfchancen erspielte und nun auch das vorher ausgeglichene Torwartduell an die Nordlichter ging.

Kiel problemlos gegen Stuttgart

Rekordmeister THW Kiel setzte durch das souveräne 36:24 (16:9) beim TVB Stuttgart seinen Aufwärtstrend fort. Nach dem vierten Sieg aus den letzten fünf Ligaspielen stellte die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason mit 15:9 Punkten den Anschluss zu den Europapokalrängen her. Bester Torschütze war Nikola Bilyk mit acht Toren, für Stuttgart war Marian Orlowski siebenmal erfolgreich.

Auf Rang vier steht weiterhin die TSV Hannover-Burgdorf. Durch das 27:21 (13:10) bei Liga-Neuling Eulen Ludwigshafen festigten die Niedersachsen mit 17:7 Punkten ihren Platz hinter dem Spitzentrio. Casper Mortensen kam auf neun Treffer für Hannover und war damit erfolgreichster Werfer.

Gummersbacher Befreiungsschlag

Der frühere Rekordchampion VfL Gummersbach siegte im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Denis Bahtijarevic gegen Aufsteiger TV Hüttenberg 28:25 (13:11) und verließ durch den dritten Saisonerfolg die Abstiegsplätze, auf denen nun der TVH rangiert. Bis zum 22:22 war die Partie stets offen geblieben, dann hatte Gummersbach die besseren Nerven und Carsten Lichtlein. Der Keeper hielt 40 Prozent der Würfe, die auf sein Tor kamen und war damit neben Linksaußen Marvin Sommer der Sieggarant.

Statistik

Handball · 1. Bundesliga · 2017/2018

Donnerstag, 09.11.2017 | 19.00 Uhr

Füchse Berlin

Heinevetter, Stochl – Kopljar (1), Wiede (3), P. Nenadic (3), Drux (1), Fäth (2), Gojun (2), Simak, Vukovic – Lindberg (4/3), Zachrisson (3), Elisson (2), Struck – E. Schmidt (5)

26

SG Flensburg-Handewitt

Andersson, Möller – Glandorf (6), Röd, Mogensen (1), Jeppsson (7/1), Lauge Schmidt (2) – Steinhauser (2), Svan (1), Mahé (1), Wanne (6) – Heinl (1), Karlsson, H. Toft Hansen (3), Zachariassen

30

Fakten und Zahlen zum Spiel

Füchse BerlinSG Flensburg-Handewitt
Siebenmeter4 Würfe, 3 Treffer2 Würfe, 1 Treffer
Strafminuten4 Min.8 Min.

Zuschauer:

  • 8159

Schiedsrichter:

  • Baumgart (Altenheim), Wild (Elgersweiher)

Stand: Donnerstag, 09.11.2017, 20:58 Uhr

red/dpa/sid | Stand: 09.11.2017, 20:59

   
09.11.2017 20:59    Kommentare: 0    Kategorien: Sonstige News      Stichwoerter: handball  bundesliga  spieltag  deutschland/international  
 
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite: 
 
  • Bis jetzt sind noch keine Kommentare vorhanden
Aktionen
Bewertung
0 Bewertungen
Facebook Icon Twitter Icon RSS Contact
... dein Sport, deine Welt.
OSO stellt Outdoor-Fans eine neue Plattform zur Verfügung! Wir sind die erste Plattform die es ermöglicht, Lieblingsorte bzgl. Outdoor-Aktivitäten, mit anderen zu teilen! Außerdem dient euer Profil als persönliche Werbeplattform! ;-)