Login
--
Anmelden
Mitglieder Lieblingsorte Videos Events Umfragen Markt Artikel News Extern
  •  
 
 
News
   
Bei der Hallenhockey-WM sind die deutschen Herren ohne Punktverlust ins Viertelfinale eingezogen.

5. Spieltag in Berlin

Hallenhockey-WM - Deutsche Herren ohne Punktverlust

Bei der Hallenhockey-WM sind die deutschen Herren ohne Punktverlust ins Viertelfinale eingezogen.

Die Mannschaft von Bundestrainer Stefan Kermas dominierte den Exoten Trinidad und Tobago beim 10:2 (3:1) und gewann damit am Freitag (09.0218) auch das fünfte Vorrundenspiel der Gruppe A.

Christopher Rühr (Foto, M.)gelangen mit vier Toren (25., zweimal 31., 38.) die meisten Treffer der Partie.

"Nicht selbstverständlich"

"Dass wir die fünf Spiele wahrscheinlich gewinnen werden, damit hatten wir schon gerechnet. Dass wir das aber so souverän umsetzen, war nicht selbstverständlich", sagte der 24-Jährige. Schon am Abend (20 Uhr) kämpft die männliche Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) gegen die Schweiz, die unter der Leitung des ehemaligen Frauen-Bundestrainers Michael Behrmann Vierter der Gruppe B wurde, um den Halbfinaleinzug.

Die Frauen treten um 15.20 Uhr zu ihrem letzten Gruppenspiel gegen Australien an. Wie ihre männlichen Kollegen hatten sich die bisher ebenfalls ungeschlagenen DHB-Damen bereits am Vortag den Gruppensieg klar gemacht und stehen am Samstag im Viertelfinale (13 Uhr).

sid | Stand: 09.02.2018, 13:11

   
09.02.2018 13:11    Kommentare: 0    Kategorien: Sonstige News      Stichwoerter: hockey  hallenhockey  spieltag  deutschland/international  
 
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite: 
 
  • Bis jetzt sind noch keine Kommentare vorhanden
Aktionen
Bewertung
0 Bewertungen
Facebook Icon Twitter Icon RSS Contact
... dein Sport, deine Welt.
OSO stellt Outdoor-Fans eine neue Plattform zur Verfügung! Wir sind die erste Plattform die es ermöglicht, Lieblingsorte bzgl. Outdoor-Aktivitäten, mit anderen zu teilen! Außerdem dient euer Profil als persönliche Werbeplattform! ;-)