Login
--
Anmelden
Mitglieder Lieblingsorte Videos Events Umfragen Markt Artikel News Extern
  •  
 
 
News
   
Die deutschen Basketball-Profis erlebten in der

Basketball

Erfolgreicher Spieltag für deutsche NBA-Profis

Die deutschen Basketball-Profis erlebten in der NBA einen erfolgreichen Abend: Dennis Schröder siegte mit Oklahoma, auch Maxi Kleber und die Dallas Mavericks waren erfolgreich. Daniel Theis feierte mit den Boston Celtics einen Sieg in New York.

Die Dallas Mavericks haben mit dem deutschen Nationalspieler Maxi Kleber in der NBA ein Ausrufezeichen gesetzt. Mit 114:110 gewannen die Texaner bei den Los Angeles Lakers. Das Spitzenteam aus Kalifornien hatte zuvor zehn Spiele in Folge gewonnen. Im Duell der Topstars setzte sich damit Mavericks-Topscorer Luka Doncic gegen den Superstar der Lakers, LeBron James, durch.

"Das war ein großer Sieg für uns. Das Spiel hat gezeigt, dass wir auch gegen große Teams bestehen können", sagte der Slowene Doncic. Der deutsche Nationalspieler Kleber steuerte sechs Punkte, neun Rebounds und zwei Assists zum 13. Saisonerfolg von Dallas bei. Für die Kalifornier waren LeBron James (25 Punkte) und Anthony Davis (27 Punkte) am erfolgreichsten.

Schröder mit 17 Punkten beim Oklahoma-Sieg

Auch Dennis Schröder war erfolgreich: Dem deutschen Spielmacher gelangen 17 Punkte (drei Rebounds, zwei Assists) beim 107:104 seiner Oklahoma City Thunder gegen die New Orleans Pelicans. Schröders Mannschaftskollege Danilo Gallinari überzeugte mit 23 Punkten und elf Rebounds.

Nationalspieler Daniel Theis beendete mit den Boston Celtics die Auswärtsmisere. Nach zuletzt drei Auswärtsniederlagen in Folge gewannen die Celtics bei den New York Knicks mit 113:104 (58:58). Theis erzielte zwei Punkte beim Erfolg seines Teams. Bostons Jayson Tatum war mit 30 Punkten der Topscorer der Partie. Bei den Knicks war Julius Randle mit 26 Zählern am erfolgreichsten. Für die Celtics war es der 14. Sieg im 19. Saisonspiel.

Wizards verlieren gegen die Clippers

Nachwuchsakteur Isaac Bonga und die Washington Wizards verloren gegen die Los Angles Clippers 125:150 (57:82). Der 20-Jährige erzielte sieben Punkte. Der Berliner Moritz Wagner kam nicht zum Einsatz. Finals-MVP (wertvollster Spieler) Kawhi Leonard (34 Punkte) und Allstar Paul George (31 Punkte) waren die Topscorer der Partie.

sid, dpa | Stand: 02.12.2019, 07:43

   
02.12.2019 07:43    Kommentare: 0    Kategorien: Sonstige News      Stichwoerter: nba  40. spieltag  deutschland/international  
 
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite: 
 
  • Bis jetzt sind noch keine Kommentare vorhanden
Aktionen
Bewertung
0 Bewertungen
Facebook Icon Twitter Icon RSS Contact
... dein Sport, deine Welt.
OSO stellt Outdoor-Fans eine neue Plattform zur Verfügung! Wir sind die erste Plattform die es ermöglicht, Lieblingsorte bzgl. Outdoor-Aktivitäten, mit anderen zu teilen! Außerdem dient euer Profil als persönliche Werbeplattform! ;-)