Login
--
Anmelden
Mitglieder Lieblingsorte Videos Events Umfragen Markt Artikel News Extern
  •  
 
 
News
   
Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Wiktoria Asarenka verzichtet auf ihre Wildcard und wird nicht an den Australian Open (15. bis 28. Januar) teilne...

Verletzte Tennisspieler

Auch Asarenka sagt Teilnahme an Australian Open ab

Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Wiktoria Asarenka verzichtet auf ihre Wildcard und wird nicht an den Australian Open (15. bis 28. Januar) teilnehmen.

Dies gab Turnierdirektor Craig Tiley am Montag bekannt. Asarenka (Weißrussland), die wegen eines Sorgerechtsstreits um ihren Sohn Leo seit rund sieben Monaten pausiert, hatte Mitte Dezember eine Sondererlaubnis zur Teilnahme erhalten.

"Leider kann Asarenka in diesem Jahr nicht nach Australien kommen", schrieb Tiley bei Twitter: "Die Australian Open sind ihr Lieblingsturnier und sie freut sich darauf, im kommenden Jahr nach Melbourne zurückzukehren." Asarenka hatte 2012 und 2013 in Australien triumphiert. Die frühere Weltranglistenerste fehlt seit ihrem Ausscheiden im Achtelfinale von Wimbledon auf der Tour und ist im WTA-Ranking auf Platz 210 abgerutscht.

Weitere Topspieler fehlen oder wackeln

Zuletzt hatten bereits Titelverteidigerin Serena Williams, Andy Murray, der Japaner Kei Nishikori und die lange verletzten Rafael Nadal (Spanien) und Novak Djokovic (Serbien) ihre Comebackpläne verschieben müssen.

sid/dpa | Stand: 08.01.2018, 08:48

   
08.01.2018 08:48    Kommentare: 0    Kategorien: Sonstige News      Stichwoerter: tennis  australian  open  deutschland/international  
 
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite: 
 
  • Bis jetzt sind noch keine Kommentare vorhanden
Aktionen
Bewertung
0 Bewertungen
Facebook Icon Twitter Icon RSS Contact
... dein Sport, deine Welt.
OSO stellt Outdoor-Fans eine neue Plattform zur Verfügung! Wir sind die erste Plattform die es ermöglicht, Lieblingsorte bzgl. Outdoor-Aktivitäten, mit anderen zu teilen! Außerdem dient euer Profil als persönliche Werbeplattform! ;-)