Login
--
Anmelden
Mitglieder Lieblingsorte Videos Events Umfragen Markt Artikel News Extern
  •  
 
 
Aktionen
Bewerten
0 Bewertungen
Autor
 
 
Uebersicht
 
 

Reisewegplanung – Gut vorbereitet ist alles

Natürlich kann man an einen besonderen Ort fliegen und dort bleiben. Nach ein paar Tagen oder Wochen geht es wieder nach Hause und der Urlaub kann sehr schön gewesen sein. Für andere ist der Weg das Ziel. Sie erkunden das Land auf Schusters Rappen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit gemieteten oder dem eigenen Fahrzeug. All denen kann und wird ein Reisewegplan gute Dienste leisten und ein gern gesehener Begleiter sein.

Woher bekomme ich meinen Reisewegplan?

Ein solcher Plan ist nicht zu kaufen, es ist das Ergebnis Ihrer eigenen Vorbereitung. Vor Reiseantritt haben Sie sich bereits eingehend mit dem Reisegebiet beschäftigt. Sie kennen alle Orte, die Sie besuchen wollen, in der Theorie. Da Sie kein Hotel gebucht haben, sondern von Ort zu Ort neue Übernachtungsmöglichkeiten finden wollen, wissen Sie bereits, wo eine gute Unterkunft nach Ihren Vorstellungen zu finden ist. Diese Ergebnisse stellen Sie zu einem Streckenplan zusammen.

Tagesetappe nicht erreicht – und nun?

Neben den Abfahrtorten und den geplanten Etappenzielen beinhaltet die Planung wichtige, an der Strecke liegende Ortschaften. Hier sind alle Werkstätten verzeichnet, die am Weg liegen, es werden alternative Unterkunftsmöglichkeiten verzeichnet, Sehenswertes an der Strecke sowie gute Möglichkeiten für eine Rast. Sollten Sie spontan entscheiden, dass für heute die Reise zu Ende ist oder Sie doch noch einige Kilometer mehr schaffen wollen, hilft ein Blick in den Plan. Schnell wissen Sie, welche Möglichkeiten Ihnen offenstehen.

Die totale Freiheit

Einen Reisewegplan darf man nicht vergleichen mit einem zwingend einzuhaltenden Vorhaben. Im Gegenteil, es ist die Basis für einen den Möglichkeiten des Reiselandes angepassten Urlaub. Vieles, was sich Daheim einfach und leicht liest, kann sich bei drückendem Wetter, mit Blasen am Fuß oder anderen Widrigkeiten ganz anders darstellen. Auf solche Situationen kann man sich vorbereiten, um nicht erst langwierig in Karten und Reiseführer nach Alternativen suchen zu müssen. Das haben Sie im Sinne einer verantwortungsvollen Reisevorbereitung bereits zu Hause erledigt. Vor Ort werden Sie dankbar sein, wenn ein kurzer Blick Ihnen schnell Auskunft darüber gibt, welche Möglichkeiten Ihnen offenstehen.

Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite: 
 
  • Bis jetzt sind noch keine Kommentare vorhanden
Facebook Icon Twitter Icon RSS Contact
... dein Sport, deine Welt.
OSO stellt Outdoor-Fans eine neue Plattform zur Verfügung! Wir sind die erste Plattform die es ermöglicht, Lieblingsorte bzgl. Outdoor-Aktivitäten, mit anderen zu teilen! Außerdem dient euer Profil als persönliche Werbeplattform! ;-)