Login
--
Anmelden
Mitglieder Lieblingsorte Videos Events Umfragen Markt Artikel News Extern
  •  
 
 
Aktionen
Bewerten
1 Bewertungen
Autor
 
 
Uebersicht
 
 

Mit dem Rucksack unterwegs

Kaum eine Reise ist zu vergleichen mit einer Backpacking Reise. Nur mit dem Rucksack unterwegs zu sein, stellt Mensch und Material vor eine besondere Aufgabe. Außergewöhnliche Freiheit bietet sie allerdings auch.

Wer plant, als Rucksacktourist ein Land zu besuchen sollte sich zunächst den passenden Trekking-Rucksack beschaffen. Hierbei ist einiges zu beachten. Es scheint verlockend, ein Model zu wählen, das besonders viel Stauraum bietet. Doch viel Stauraum bedeutet auch viel Gewicht. Wenn Sie planen, den Rucksack über lange Strecken zu tragen, sollten Sie das Gepäckgewicht nach persönlicher Erfahrung planen oder sich an folgende Werte halten: Für Frauen sind neun Kilogramm angemessen, Männer bewältigen durchaus vier Kilogramm mehr. Das sind keine Richtwerte, lediglich Empfehlungen. Entscheidend ist, wie viel Sie über lange Strecken tragen können, nicht wie viel Sie zu Hause über kurze Zeit heben können.

Zweites wichtiges Kriterium am Trekking-Rucksack ist, wie er an Ihrem Rücken anliegt. Leider können Sie das richtige Einstellen nur unter Last angemessen erledigen. Kaufen Sie deshalb im Fachhandel ein, der Ihnen Umtauschrecht gewährt. Ein unpassender Rucksack führt bei langer Benutzung zu schmerzhaften Druck- oder Scheuerstellen. Das müssen Sie vermeiden. Ein Brust- und Hüftgurt helfen, das Gewicht optimal zu verteilen.

Genau wie für sich selbst, sollten Sie auch an einen Regenschutz für den Rucksack denken. Gute Modelle haben einen Überzug integriert. Dennoch ist dazu zu raten, Kleidung und alles, was nicht wasserfest ist, in Plastiktüten zu verstauen. Egal, wie dicht der Regenüberzug hält, wenn Sie den Rucksack im Regen öffnen müssen, regnet es hinein. Können Sie das, was Sie suchen in einer einzelnen Tüte herausnehmen, wird der Rest nicht feucht. Am Ende eines regenreichen Tages kann ein trockenes Hemd der reine Segen sein.

Von außen sollte jeder gute Trekking-Rucksack leicht zugängliche Taschen besitzen, die bequemen Zugriff auf Reiseführer oder Proviant erlauben. So kommen Sie schnell und sicher an Ihr Ziel.

Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite: 
 
  • Bis jetzt sind noch keine Kommentare vorhanden
Facebook Icon Twitter Icon RSS Contact
... dein Sport, deine Welt.
OSO stellt Outdoor-Fans eine neue Plattform zur Verfügung! Wir sind die erste Plattform die es ermöglicht, Lieblingsorte bzgl. Outdoor-Aktivitäten, mit anderen zu teilen! Außerdem dient euer Profil als persönliche Werbeplattform! ;-)